AKTUELLES

2. Juni, HAUS ZWEI

Zu Gast: THE SPECTATOR SENTENCED TO DEATH

HAUS ZWEI wird zum Gerichtssaal, das Publikum zu Richtern, Zeugen – und eine Person zum Opfer. Ein Stück, das die Willkür des stalinistischen Regimes verdeutlicht und die Zuseher*innen mitten ins Geschehen zieht. Mehr dazu HIER.

3. Juni, HAUS EINS

Zu Gast und zum letzten Mal: F. ZAWREL

Nikolaus Habjan lässt wieder die Puppen tanzen: Erzählt wird die Geschichte von Friedrich Zawrel, der als „erbbiologisch und sozial minderwertiger“ eingestuft wird. Ein packendes Stück über österreichische Geschichte und Erblaster. Mehr dazu HIER.

 

3. Juni, FOYER HAUS EINS

PREMIERE: Jeder … Niemand

Zum 15. Jubiläum von Graz als „Stadt der Menschenrechte“ überprüft Clemens Bechtel anhand von drei Praxisbeispielen, ob dieser Titel der Realität standhält und führt das Publikum dabei durch die Menschenrechtsstadt. Mehr dazu HIER.

2. Juni, Salon 1. Rang

DRAMATIKER*INNEN- FESTIVAL Eröffnung

Bei der Eröffnung am 2. Juni hält Regisseurin und Autorin Marlene Steeruwitz einen Vortrag über „Grenzgänge“ und läutet damit das umfangreiche Festivalprogramm ein. Mehr dazu HIER.

FOLGEN SIE UNS

DRAMATIKER*INNENFESTIVAL

BLOG

logo_blog_blau

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Schauspielhauses und entdecken Sie in regelmäßig unregelmäßigen Abständen Hintergrundberichte, Schnappschüsse, Interviews und vieles mehr am BLOG.


NEWSLETTER

Der Newsletter des

Schauspielhaus Graz

Die aktuellsten Infos rund um das Schauspielhaus Graz, die Premieren, Ihr Ensemble und alles Wissenswerte erfahren Sie in unserem wöchentlichen Newsletter. Einfach registrieren und keine spannende Veranstaltung mehr verpassen!


FACEBOOK

YOUTUBE