Weiter zum Inhalt
Oper Graz
ENSEMBLE
Franc Aleu

Franc Aleu

 

Franc Aleu begann als Fotograf und gründete 1989 zusammen mit anderen Künstlern die Gruppe MAAT, bevor er sich ab 1990 stärker mit Video und audiovisueller Kunst auseinandersetzte. Eine intensive Zusammenarbeit verbindet ihn mit »La Fura dels Baus«, so kreierte er die Videos u.a. in deren Inszenierungen von "La Atlantida", "Fausto 3.0", "La damnation de Faust", "Die Zauberflöte" bei der Ruhrtriennale, "Der Ring des Nibelungen" in Valencia, "Le grand macabre" in Brüssel, Rom, London und "Adelaide", "Tristan und Isolde" in Lyon sowie "Sonntag (aus Licht)" in Köln. Zusammen mit Roland Olbeter inszenierte er im Jahre 2000 in Cagliari Beethovens "9. Symphonie", seine erste eigene Regie ("Baron Münchhausen") hatte im November 2011 an der Wiener Taschenoper Premiere.