Weiter zum Inhalt
Oper Graz
ENSEMBLE
Maurizio Nobili

Maurizio Nobili

Maurizio Nobili wurde in Rom geboren. Er studierte an der Jazzabteilung der Grazer Kunstuniversität bei Jay Clayton, Andy Bey, Mark Murphy und Sheila Jordan und schloss 1997 mit Auszeichnung ab. Er nahm an zahlreichen Workshops teil und trat u. a. in Italien, Österreich, Deutschland, Schweiz, England, Slowenien und Kroatien bei Konzerten, TV-Shows und Aufnahmen auf.

1992 gewann Maurizio Nobili den 1.Preis beim Wettbewerb „Jazz Emergente“ in Forlì, Italien mit dem a-cappella Trio „Voice Band“. 1999 begann er Musik für Theaterproduktionen und Filme zu komponieren. Neben seinen Auftritten als Vokalist hat Maurizio Nobili seitdem als Korrepetitor, Sänger, Pianist und Komponist für mehr als 40 Theaterproduktionen in Graz, Klagenfurt, Salzburg und Wien (u. a. Volkstheater) gearbeitet, und ist musikalischer Leiter beim NEXT LIBERTY Jugendtheater in Graz. Der Zauberer von Oz ist nach Oliver Twist und Pinocchio bereits sein drittes Musical für die Grazer Oper, und seine dritte Zusammenarbeit mit Markus-Peter Gössler, nach Esther (IKG Graz) und Kinder zaubern Flöte (NEXT LIBERTY Jugendtheater).