ERNST BINDER-STIPENDIUM

Preisverleihung
DRAMATIKER|INNENFESTIVAL 2017

INHALT

Die Stadt Graz, der Freundeskreis des Schauspielhaus Graz e.V. und das Schauspielhaus Graz laden herzlich zur Vergabe des ersten „Ernst Binder-Stipendiums“ ein.

Verliehen wird dieses an Schauspielerin Mercy Dorcas Otieno im Rahmen der Eröffnung des Dramatiker|innenfestivals Graz am 7. Juni um 17 Uhr im Redoutensaal des Schauspielhaus Graz.

Die Stadt Graz, der Freundeskreis des Schauspielhaus Graz e.V. und das Schauspielhaus Graz möchten durch die Vergabe des mit 5.000 Euro dotierten Stipendiums die Erinnerung an den Künstler bewahren.

Es ist eine Aufforderung, einen im Sinne des Künstlers begonnenen Lebensweg, mutig und charaktervoll weiterzugehen, und diesen lustvoll und ERNSThaft mit seinem Können, seiner Arbeit und seiner Persönlichkeit auszubauen.

Die Begründung der Jury – der als Vertreter der Stadt Graz Herr Dr. Peter Grabensberger (Abteilungsvorstand Kulturamt Stadt Graz), die Vorsitzende des Freundeskreis des Schauspielhaus Graz, Frau Prof. Dr. Elgrid Messner (Rektorin der Pädagogischen Hochschule), Schauspieler und Regisseur Daniel Doujenis sowie die Geschäftsführende Intendantin des Schauspielhaus Graz, Iris Laufenberg, angehören – finden Sie hier: http://www.schauspielhaus-graz.com/press-detail/ernst-binder-stipendium-2017-wird-schauspielerin-mercy-dorcas-otieno-verliehen

PREISVERLEIHUNG am 7. Juni, 17.00 Uhr, Redoutensaal, Eintritt frei!