Johannes Schmit Regisseur

Geboren 1981 in Trier. Studium der Schauspielregie an der HfS Ernst Busch Berlin. Seit 2003 Inszenierungen in Hamburg und Berlin. 2007–2008 Regiemitarbeit und –assistenz bei Laurent Chétouane. 2008–2010 Inszenierungen in der Skala am Schauspiel Leipzig (Kolonie, Die Höhle vor der Stadt in einem Land mit Nazis und Bäumen, Im Pelz, Die letzten Tage in L.).

Spielzeit 2011/2012:
In der Spielzeit 2011/2012 inszeniert Johannes Schmit Racines Phädra (Premiere im Jänner 2012).