Bernadette Sonnenbichler Regisseurin

Geboren:
1982 in München

Ausbildung:
Regiestudium am Max Reinhardt Seminar in Wien

Theaterarbeiten:
Bereits während des Studiums mehrere Hörspielregien beim Bayerischen Rundfunk und Publikation (gemeinsam mit Dr. Walter Fanta) eines Drehbuches zu Der Mann ohne Eigenschaften von Robert Musil im Sonderzahl Verlag Wien. Von 2006-08 Regieassistentin am Schauspielhaus Graz, dort in Folge eigene Arbeiten. Als Musikerin spielt sie seit 1995 in diversen Formationen. Ihre Rundfunkarbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet, u. a. 2007 und 2010 als „Hörspiel des Monats“, 2008 mit dem Deutschen Hörbuchpreis und 2010 mit dem Preis der Autoren.
Inszenierungen bisher am Schauspielhaus Graz, am Bayerischen Staatsschauspiel, Landestheater Linz, Schauspielhaus Wien, an den Städtischen Bühnen Münster, am Theater Aachen, den Vereinigten Bühnen Bozen, an der neuenbühnevillach, am Nextliberty Graz, am Vorarlberger Landestheater und Hörspielregien für den Bayerischen, Südwestdeutschen und Norddeutschen Rundfunk.



Spielzeit 2012/2013:
In der Spielzeit 12/13 inszeniert Bernadette Sonnenbichler Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs - Ein neues Musical nach dem Film von Pedro Almodóvar (Buch von Jeffrey Lane, Musik & Liedtexte von David Yazbek, Deutsch von Kevin Schroeder). Die Deutschsprachige Erstaufführung findet am 10. November 2012 auf der Hauptbühne statt. 

Spielzeit 2011/2012:
In der Spielzeit 11/12 inszenierte Bernadette Sonnenbichler Biedermann und die Brandstifter von Max Frisch. Premiere am 12. November 2011 auf der Probebühne.
Im Atelier der 200  gab Sonnenbichler am 12. und 13. Mai neben Anna Badora, Viktor Bodó und Ed. Hauswirth (Theater im Bahnhof) für 200 Grazerinnen und Grazer eine praktische Einführung in das Handwerk des Schauspiels auf der Hauptbühne des Schauspielhauses.

Spielzeit 2010/2011:
In der Spielzeit 10/11 inszenierte Bernadette Sonnenbichler die Uraufführung Blind Date nach dem Film von Theo van Gogh.

Spielzeit 2009/2010:
In der Spielzeit 09/10 inszeniert Bernadette Sonnenbichler Leonce und Lena von Georg Büchner, sowie die beiden Wiederaufnahmen ihrer Inszenierungen von Elling und The Homefront. Eine irische Farce.

Spielzeit 2008/2009:
In der Spielzeit 08/09 waren folgende Inszenierungen von Bernadette Sonnenbichler zu sehen: Die Wiederaufnahme von Elling und die Neuinszenierung The Homefront. Eine irische Farce

Spielzeit 2007/2008:
In den Spielzeiten 06/07 und 07/08 Assistentin am Schauspielhaus Graz (u. a. verantwortlich für die Reihe AUDIO LOUNGE auf der Ebene 3).