Denise Heschl Kostüm- und Bühnenbildnerin

Geboren in Graz.
Studium der Zahnmedizin bis 2008. Seit 2010 Studierende der Bühnen- und Kostümgestaltung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz.

Sie sammelte bereits Erfahrungen als  Bühnenbildassistenz am Schauspielhaus Graz ( Verbrennungen, Hexenjagd, Geister in Princeton / Regie: Anna Badora ) sowie als eigenständige Ausstatterin bei einigen freien Projekten.

Weiters war Sie an der Konzeption und Ausstattung der Produktion  Alice Schalek – Die letzen Tage der Menschheit / Regie: Hanspeter Horner beteiligt.

Spielzeit 2013/2014:
In der Saison 13/14 entwirft Denise Heschl das Kostümbild von Immer noch Sturm von Peter Handke in der Regie von Michael Simon. Außerdem zeichnet sie gemeinsam mit Raimund Orfeo Voigt für das Bühnenbild für Jan Jochymskis Inszenierung Ivanov von Anton Tschechow verantwortlich. Die Premiere findet am 12. April statt.

Spielzeit 2012/2013:
In der Spielzeit 12/13 war Denise Heschl als Bühnen- und Kostümbildnerin bei der Österreichischen Erstaufführung von Felicia Zellers Stück X-Freunde (Regie: Judith Wille) tätig.

Spielzeit 2011/2012:
In der Spielzeit 11/12 war Denise Heschl als Kostümbildnerin in der Österreichischen Erstaufführung von Elfriede Jelineks Rechnitz (Der Würgeengel) (Regie: Michael Simon) tätig.