Josephine Mayer

Geboren: 1988 in Offenbach/Main

Ausbildung:
Seit 2009 Schauspielstudium an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz, Abschluss 2013

Bisherige Theaterarbeit:
2006 Mitwirkende im Musical Gypsy Blood, Leatherhead Theatre (GB), Rolle: Alice
2009 Kasimir und Karoline (Regie: Marc Pommerening), Markgrafentheater Erlangen, Rolle: Elli
2010 A Midsummer Night\'s Dream (Regie: Nick Allen), Shakespeare in Styria, Rolle: Helena

Arbeiten im Rahmen der Ausbildung:
2011 Einar Schleef-Projekt Immer wenn Masse die Bühne betritt… (Projektleitung Prof. Martin Woldan), Theater im Palais; Jahrgangsübergreifendes Projekt Totaler Change in Ophelia und die Wörter, G. Rühm (Regie: Prof. Axel Richter), Theater im Palais, Rolle: Aktrice (Gastspiel in Mürzzuschlag)
Alice Schalek – Die letzten Tage der Menschheit nach K. Kraus (Regie: Hanspeter Horner), Mumuth, Rolle: Die Schalek
2012 spielte sie in Odyssee in der Regie von Sarantos Zervoulakos

Spielzeit 2013/2014:
In der Spielzeit 13/14 gab Josephine Mayer eines der Kit Kat-Girls im Musical Cabaret (Regie: Ingo Berk).

Spielzeit 2011/2012:
In der Spielzeit 11/12 spielte Josephine Mayer in Punk Rock (Regie: Stefan Behrendt).