Jan Balaz Musiker

Holzblasinstrument
1994–2000 Saxophonstudium am Staatlichen Konservatorium in Bratislava, 2007 Abschluss der beiden Studienfächer „Instrumental(Gesangs)Pädagogik“ und „Saxophon – Jazz“ an der Kunstuniversität Graz mit Auszeichnung. Teilnahme an verschiedenen Meisterkursen und erster Preis beim slowakischen Blasinstrumentwettbewerb 1993. Rege Konzerttätigkeit in den Bereichen Jazz/Rock/Pop im In- und Ausland sowie mit seiner eigenen Band. Er ist außerdem als Musiklehrer tätig.

Spielzeit 2012/2013:
In der Spielzeit 12/13 wirkt Jan Balaz als Musiker in der Deutschsprachigen Erstaufführung von Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs - Ein neues Musical nach dem Film von Pedro Almodóvar (Regie Bernadette Sonnenbichler) mit.

Spielzeit 2011/2012:
In der Spielzeit 11/12 ist Jan Balaz als Musiker bei Die Dreigroschenoper (Regie: Anna-Sophie Mahler) tätig.