Péter Jankovics

Geboren: 1978 in Dunaújváros

Ausbildung:
Von 2002 bis 2004 Ausbildung am Schauspielstudio am Új Theater, Budapest, danach von 2004 bis 2008 Studium an der Universität für Theater und Film in Budapest.

Engagements:
Von 1998 bis 2002 Mitglied im Bartók Béla Theater in Dunaújváros. Seit 2008 ist Péter Jankovics Mitglied der Szputnyik Shipping Company.

Spielzeit 2013/2014:
In der Spielzeit 13/14 war Péter Jankovics in Das Ballhaus (Le Bal), ein Schauspiel ohne Worte in der Regie von Viktor Bodó, auf der Hauptbühne zu sehen.

Spielzeit 2012/2013:
In der Spielzeit 12/13 spielt Péter Jankovics in der Eröffnungsinszenierung Amerika nach dem Roman von Franz Kafka (Zusammenarbeit mit der Szputnyik Shipping Company, Budapest / Regie: Viktor Bodó). Außerdem ist er in der Uraufführung Last Man in Graz - Social Error (Konzept & Regie Viktor Bodó) auf der Hauptbühne zu sehen.

Spielzeit 2011/2012:
In der Spielzeit 11/12 ist er als Spinnweb und Flaut in William Shakespeares Ein Sommernachtstraum (Regie: Viktor Bodó) zu sehen.

Spielzeit 2010/2011:
In der Spielzeit 10/11 ist er in Der Meister und Margarita (Regie: Viktor Bodó) zu sehen.