Flurin Borg Madsen Bühnen- und Kostümbildner

Flurin Borg Madsen, studierte am ZKM Karlsruhe Szenographie und an der ZHdK Zürich Bühnenbild. Während des Studiums begann er installativ zu arbeiten, frei nach dem Thema: Schließlich dreht sich die Erde nicht quietschend und knirschend um die Sonne, damit die Menschen etwas zu lachen haben und sich amüsieren.

Er entwarf Bühnenbilder für Theater in Buenos Aires, Mannheim, Zürich, Solothurn und Heidelberg. Außerdem entwickelte er Videoprojektionen für Opernproduktionen in Amsterdam, Düsseldorf und Nürnberg.

Spielzeit 2011/2012:
In der Spielzeit 11/12 ist Flurin Borg Madsen als Bühnenbildner bei Floh im Ohr (Regie: Cornelia Crombholz) auf der Hauptbühne tätig.


Spielzeit 2010/2011:
In der Spielzeit 10/11 ist Flurin Borg Madsen Bühnen- und Kostümbildner bei Moby Dick (Regie: Daniel Pfluger) auf der Probebühne.