LEHRERZIMMER 8020

„Bei den Kaufleuten von Graz fiel der Blick auf 8010, jetzt gehen wir über die Mur. Die Schule ist aus dem Gleichgewicht, heißt es. Ein Bildungsvolksbegehren und Berichte über gehäuftes Burn-out bei Lehrpersonen bestätigen das. Wir wollen herausfinden, ob das wirklich so ist, und wenn ja, wie die Situation aussieht. Und wir wollen das in 8020 Graz tun, auf der rechten Murseite der Stadt.“ (Theater im Bahnhof)

Das Theater im Bahnhof und das Schauspielhaus Graz arbeiten seit Langem immer wieder da zusammen, wo die Interessen an bestimmten... mehr

HEUTE

31.10.2014, HAUPTBÜHNE

19:30 bis ca. 21:20

• Wieder da!

LEHRERZIMMER 8020

Lorenz Kabas

HEUTE

31.10.2014, PROBEBÜHNE

20:00 bis ca. 21:25

JUGEND OHNE GOTT

Ödön von Horváth

HEUTE

31.10.2014, EBENE 3

20:30 bis ca. 21:45

DER HALS DER GIRAFFE

Judith Schalansky

JUGEND OHNE GOTT

EINE REKONSTRUKTION
Koproduktion mit dem Vorstadttheater Graz

Ein Lehrer korrigiert die Klassenarbeiten seiner Schüler. Dabei stellt er fest, dass der Schüler N sich sehr despektierlich gegenüber Farbigen äußert: „Alle Neger sind... mehr

DER HALS DER GIRAFFE

Inge Lohmark ist eine der letzten ihrer Art. Sie unterrichtet Biologie und Sport in einer schrumpfenden Kleinstadt im hinteren Mecklenburg‐Vorpommern, im Osten Deutschlands. Hier herrscht Landflucht, es gibt kaum noch Kinder. In vier Jahren soll das Gymnasium... mehr

Tickets & Informationen unter 0316 8000

URTEILE AUF DER EBENE 3

URTEILE Die Münchner Morde des NSU von Christine Umpfenbach und Azar Mortazavi Die rechtsextreme Terrororganisation NSU ermordete 2001 und 2005 zwei Münchner Kleinunternehmer mit Migrationshintergrund. Während die Täter unentdeckt blieben, wurden die Familien der Opfer über Jahre hinweg von Medien und Behörden verdächtigt. Erst die Selbstenttarnung des... mehr


DAS SCHAUSPIELHAUS GRAZ PRÄSENTIERT: TEXTE ZUR SACHE

Die Ebene 3 des Schauspielhaus Graz fungiert in der Spielzeit 2014/15 als Bühne für die Präsentation der Reihe TEXTE ZUR SACHE. Passend zum Spielplan, zu aktuellen politischen oder gesellschaftlichen Themen werden literarische Texte gelesen oder szenisch dargebracht. Der Auftakt wird mit URTEILE – DIE MÜNCHNER MORDE DES NSU gemacht, einem Text von Christine... mehr


WIEDER DA: LEHRERZIMMER 8020 VON LORENZ KABAS

Die Gemeinschaftsproduktion von TiB und Schauspielhaus wirft einen Blick in den Mikrokosmos Lehrerzimmer. Aus Recherchen in Klassen- und Konferenzzimmern, Gesprächen mit LehrerInnen und ganz persönlichen Erfahrungen der Mitwirkenden während der eigenen Schulkarrieren destilliert TiB-Mitglied Lorenz Kabas gemeinsam mit dem Ensemble einen Theatertext über die aktuelle Lage an... mehr


DRAGONSLAYERS ZU GAST IM SCHAUSPIELHAUS!

Das Belgrader Theater Jugoslovensko Dramsko Pozoriste gastiert am Donnerstag, den 6. November 2014 mit dem Stück DRAGONSLAYERS von Milena Marković auf der Hauptbühne des Grazer Schauspielhauses. Das Attentat von Sarajewo als historischer Beginn des 20. Jahrhunderts ist Ausgangspunkt des Stückes. Hauptfigur dieses "Heroischen Kabaretts" ist ein 17-jähriger... mehr


SCHAUSPIELHAUS GRAZ: Trailer zu WIR SIND KEINE BARBAREN!

SPIELPLAN bestellen
NEWSLETTER bestellen
FREUNDESKREIS Mitglied werden