Iris Laufenberg ist Intendantin des Schauspielhaus Graz ab 2015/2016

17. Juni 2014

Die Vorsitzenden des Lenkungsausschusses der Theaterholding Graz | Steiermark GmbH, Landeshauptmann Mag. Franz Voves und Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl, bestätigten heute die neue Intendantin des Schauspielhauses Graz: Iris Laufenberg wird ab der Spielzeit 2015/16 die Nachfolge von Anna Badora antreten, die als Intendantin an das Volkstheater Wien wechselt.

Für das zweite Auswahlverfahren im Zuge der Intendantensuche für das Schauspielhaus Graz haben sich 30 Kandidatinnen und Kandidaten beworben und es lag eine interessante und gute Bewerbersituation vor, die dazu führte, dass von den 30 Bewerberinnen und Bewerbern mit acht intensive Gespräche statt gefunden haben. Um eine endgültige Entscheidung über die Nachfolge von Anna Badora zu treffen gab es nach dem Hearing ausführliche Diskussionen. Nach einer langen Abwägung der Argumente einigte sich die Jury einstimmig darauf, Iris Laufenberg dem Lenkungsausschuss vorzuschlagen.

Iris Laufenberg (*1966 in Köln) war 2001 bis 2002 Kuratorin und Organisationsleiterin des europäischen Festivals Bonner Biennale, leitete von 2002 bis 2011 das Festival Theatertreffen der Berliner Festspiele und ist seit 2012 Schauspieldirektorin am Konzert Theater Bern. Im Anhang finden Sie ein Foto von Iris Laufenberg (© Bettina Keller) sowie eine detaillierte Biographie.


Bilder:


DOWNLOADS: