ATELIER DER 200

21. März 2012

ATELIER DER 200 – Erobern Sie die Bühne des Schauspielhauses!

Am Samstag, den 12., und Sonntag, den 13. Mai 2012, im Schauspielhaus Graz

Wechseln Sie die Seite, stehen Sie auf aus Ihrem Sessel und kommen Sie auf die Bühne des Schauspielhauses. Es gibt nichts Aufregenderes, als an einer solchen kollektiven Erfahrung teilzunehmen. Kollektive Aneignung theatraler Praxis am 12. und 13. Mai ganztägig im Schauspielhaus Graz. Notieren Sie diesen Termin! Jetzt!

Bühnenluft schnuppern - Wir suchen SIE!
Ob jung oder alt, männlich oder weiblich, ob AbonnentIn, NachbarIn, SchauspielschülerIn, theaterbegeistert oder einfach neugierig … Nehmen Sie die Bühne des Schauspielhaus Graz in Besitz. Das Atelier richtet sich an 200 (!) TeilnehmerInnen, die von Intendantin und Regisseurin Anna Badora, sowie den Regisseuren Ed. Hauswirth (Theater im Bahnhof), Viktor Bodó und Bernadette Sonnenbichler angeleitet und durch die MitarbeiterInnen unseres Hauses betreut werden.

Ausgehend von Texten, die an die TeilnehmerInnen ausgehändigt werden (keine Sorge, es werden keine Vorkenntnisse erwartet, es muss auch nichts auswendig gelernt werden, lediglich die Anwesenheit an beiden Tagen ist Voraussetzung!), beginnt eine praktische Einführung in das Handwerk des Schauspielens. Die RegisseurInnen erwarten Sie mit einem vielseitigen und abwechslungsreichen Programm u. a. Atmung, Aufwärmübungen, Gestik, Sprecherziehung, Stimmtraining und vielem mehr. Lassen Sie sich überraschen. Kosten: keine; Anmeldeschluss: 20. April. Alle TeilnehmerInnen werden schriftlich oder telefonisch verständigt.

Weitere Informationen finden Sie im Anmeldeformular und auf unserer Website www.schauspielhaus-graz.com  - HIER!

Es können nur Bewerbungen berücksichtigen werden, denen ein zur Gänze ausgefülltes und vor allem UNTERSCHRIEBENES Bewerbungsformular beiliegt.

Mit Unterstützung der Bäckerei SORGER  
 


Bilder:


DOWNLOADS: