MAGIC BAUER


Bisher:

ANFANG OHNE ENDE ODER WIE GEHT’S EIGENTLICH WEITER?

Ein Autor ist verzweifelt auf der Suche nach dem perfekten Stück. Um seine Schreibblockade zu überwinden, hofft er auf eine zündende Idee aus seiner
Abendgesellschaft …

Einrichtung Martina Neu Ausstattung Julia Seise
Mit Pia Luise Händler, Evi Kehrstephan, Leon Ullrich

Am Samstag, 2. April, 20.30 Uhr, Ebene 3.


MAGIC BAUER SPECIAL

ZUM 70. GEBURTSTAG VON WOLFGANG BAUER

Am 18. März wäre Wolfgang Bauer 70 Jahre alt geworden. Zum runden Geburtstag begibt sich das Schauspielhaus auf einen literarischen Streifzug durch das einzigartige Werk des Grazer Ausnahmedramatikers und zeigt Skurriles, Abgründiges und Überraschendes aus den letzten Folgen von MAGIC BAUER. Es gibt ein Wiedersehen mit Szenen aus Change, Mikrodramen, Das kurze Leben der Schneewolken und Das Lächeln des Brian de Palma. So leicht fiel es noch nie, in die Welt von Wolfgang Bauer einzutauchen.

„Magic Bauer-Best Of“
Am Freitag, 18. März, 20 Uhr, Probebühne.

CHANGE
Einrichtung
Manuel Czerny
Mit Thomas Frank, Evi Kehrstephan, Gustav Koenigs, Franz Solar

MIKRODRAMEN
Einrichtung
Martina Neu
Mit Pia Luise Händler, Franz Solar, Leon Ullrich

DAS KURZE LEBEN DER SCHNEEWOLKEN
Einrichtung
Manuel Czerny
Mit Pia Luise Händler, Jan Thümer, Franz Solar

DAS LÄCHELN DES BRIAN DE PALMA
Einrichtung
Judith Wille
Mit Thomas Frank, Birgit Stöger, Jan Thümer, Gustav Koenigs

Ausstattung Julia Seise, Fatima Sonntag


DAS LÄCHELN DES BRIAN DE PALMA
Wolfgang Bauer

Leises Weinen aus der Grabkammer, eine Mumie mit einer erschütternden Lebensgeschichte, ein in der Schnapsflasche eingeweckter Arzt  – das sind nur ein paar der Zutaten aus Bauers Ideenfeuerwerk. Bleibt nur eine Frage: Was hat Brian de Palma mit all dem zu tun?

Mit
Thomas Frank, Gustav Koenigs, Birgit Stöger und Jan Thümer
Einrichtung Judith Wille
Ausstattung Fatima Sonntag

Am Donnerstag, 17. Februar, 20.30 Uhr, Ebene 3.


DAS KURZE LEBEN DER SCHNEEWOLKEN
Wolfgang Bauer

Die Liebenden Lilly und Balduin sind in einer abgelegenen Berghütte im Schnee gefangen. Abgeschnitten von der Außenwelt sind sie allein mit sich und ihren Gedanken, die uns erzählen, dass ein Ende dieser Liebe vorhersehbar ist.

Mit Pia Luise Händler, Florian Köhler, Franz Solar
Einrichtung Manuel Czerny

Am Samstag, 22. Jänner, 20.30 Uhr, Ebene 3.


MIKRODRAMEN
Wolfgang Bauer

Fliegende Walfische, 150.000 Statisten, im Hubschrauber davonfliegende Inspizienten und eine Bühnentemperatur von minus 31 Grad: Mit Regieanweisungen wie diesen sprengte Wolfgang Bauer mit seinem frühen Werk
Mikrodramen die Grenzen des Theaters. Ein lustiger, absurder Abend mit Bauers unspielbaren Texten.

Mit Katharina Klar, Stefan Suske, Leon Ullrich
Einrichtung Martina Neu, Andrea Zaiser
Ausstattung Fatima Sonntag

Am Sonntag, 28. November, 20.30 Uhr, Ebene 3.


CHANGE

Wolfgang Bauer

In Change möchte Fery den Provinzmaler Blasi manipulieren, die Höhen und Tiefen eines Künstlerlebens soll er durchleben – von Drogen, Ruhm und Sex bis hin zum Selbstmord. Doch dann gerät die Manipuläschn außer Kontrolle.

Mit Thomas Frank, Katharina Klar, Paul Maresch, Franz Solar
Einrichtung Manuel Czerny, Andrea Zaiser
Ausstattung Julia Seise

Am Freitag, 29. Oktober, 20.30 Uhr, Ebene 3.