Wir freuen uns, wenn Sie ihre Schülerinnen und Schüler an das Theater heranführen und gemeinsam mit ihnen das Schauspielhaus besuchen- sei es wegen eines Textes, den Sie in der Schule behandeln, aufgrund einer Thematik, die eines unserer Stücke beinhaltet oder aufgrund des sozialen Erlebnisses, das Theater auch immer ist.

Wir bieten vor- und nachbereitende Workshops zu folgenden Inszenierungen:

YELLOW LINE (Charlotte Roos und Juli Zeh) 16+

STRUWWELPETER (Julian Crouch, Phelim Mcdermott) 10+

ROMEO UND JULIA (William Shakespeare) 14+

GEÄCHTET (Ayad Akhtar) 16+

DER AUFTRAG: DANTONS TOD (Georg Büchner/Heiner Müller) 14+

DER TALISMAN (Johann Nestroy) 12+

CYRANO DE BERGERAC (Edmond Rostand) 14+

Zusätzlich empfehlen wir folgende Stücke für Ihre Schulklassen und bieten bei Bedarf Nachgespräche/Vorgespräche dazu an:

SECONDHAND-ZEIT (Swetlana Alexijewitsch) 16+

PRESS STAAT FOR REVOLUTION (Interaktives Spiel frei nach dem Roman „Protest“ von Srdja Popovic) 14+

MALENKAYA STRANA (KLEINES LAND) (Performance über Flucht und Zugehörigkeit von und mit Tamara Semzov) 14+