Ein Stück Teilen

Kompanie Freispiel

Inhalt

Wie lassen sich ein Mistkübel, ein Tisch oder ein Geld­ schein am besten dreiteilen? Teilen ist nicht immer ein­ fach, aber vielleicht doch einfacher als man denkt. Drei Freunde haben beschlossen es auszuprobieren und alles miteinander zu teilen. Und anfangs funktioniert das auch ziemlich gut, denn Teilen macht Spaß und Zerteilen noch mehr. Doch was passiert, wenn sich jemand ungerecht behandelt fühlt und das gemeinsame Teilen Abgrenzung bedeutet? Eine absurd­komische Theaterperformance, die auf spielerische Weise verschiedene Formen des Gebens und Nehmens hinterfragt.

Kompanie Freispiel wurde 2010 in Wien ins Leben gerufen. Ihr Credo: Theater soll ein Ort sein, an dem Kritisches und Humorvolles, Abstraktes und Offensichtliches einander begegnen können und diese Offenheit auf kommende Generationen einwirkt.

Nominiert in der Kategorie „Herausragende Produktionen für Kinder” bei STELLA17-Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum

TERMINE
Sa, 10. Feb 17:00 - 18:00
So, 11. Feb 16:00 - 17:00
Mo, 12. Feb 10:00 - 11:00
ORT & DAUER
HAUS ZWEI
Hofgasse 11, A - 8010 Graz
BESETZUNG
Medien