Scotch'n'Wood

Inhalt

Ein guter Scotch muss jahrelang in einem Eichenfass reifen, um die Farbe und den unverwechselbaren Geschmack zu erreichen, den man mit diesem Namen verbindet.
"Scotch" und "Wood" sind also die Bausteine, die unter anderem nötig sind, um einen harmonischen Gaumengenuss zu erschaffen. "Scotch 'n' Wood" sind aber auch die Zutaten, die Hörgenuss garantieren!

Weitere Informationen auf der Website von "Scotch'n'Wood" oder Facebook

Lindsay “Scotch” Schreyer,

in Dunfermline, Scotland geboren und aufgewachsen. Als Kind lernte sie zuerst Klavier und dann Akkordeon, wobei das Akkordeon damals fast größer war als sie. 2004 tat sie einen mutigen Schritt und wanderte nach Österreich aus. 2005 kam sie zum Stainacher Singkreis und entdeckte ihre Liebe zum Gesang. In diesem Chor trafen sich Lindsay und Arnold und starteten 2017 das Projekt "Scotch 'n' Wood". Die musikalischen Wurzeln von Lindsay sind scottish traditionals, Corrs, Eva Cassidy, Amy Macdonald, Norah Jones, Eagles, REM, Queen, ...

Arnold "Wood" Margreiter,

aufgewachsen in Hallein bei Salzburg, in einem früheren Leben auch Tischler und somit bestens vertraut mit "Wood", spielt seit seiner Kindheit Gitarre und ist mit dem Herzen tief in der Musik verwurzelt. Als Gitarrist von "Oidweibasumma" und später "IrishSteirisch" war und ist er seit vielen Jahren in der Crossover-Szene beheimatet. Aber auch mit "AHA aus der Steiermark" verbindet ihn eine über 20jährige gemeinsame musikalische Reise. Die Wurzeln liegen aber im Folk. Bei Dylan, Crosby Stills & Nash, CCR, Arlo Guthrie, den Eagles oder Byrds.

ORT & DAUER
HAUS DREI
Hofgasse 11, A - 8010 Graz
BESETZUNG
Medien