Yeah - mit Molden, Resetarits, Soyka & Wirth

Inhalt

Im zehnten Jahr ihrer Zusammenarbeit folgte der dritte Streich: YEAH. Nach dem umjubelten „Ohne Di“ (2009) und dem von der deutschen Liederbestenliste gar zur CD des Jahres gewählten „Ho Rugg“ (2014) - der Titelsong wurde als erster österreichischer Beitrag mit dem Liederpreis 2015 ausgezeichnet - nun das nächste Album. Eine Hommage auf die Beatles im Titel, und doch „nur“ ein weiterer Schritt in der Zusammenarbeit der „schönsten Stimme Österreichs“ (Ernst Molden über Willi Resetarits) mit dem „besten Singer-Songwriter auf Gottes Erden“ (Willi Resetarits über Ernst Molden), natürlich wieder mit ihren Lieblingspartnern Walther Soyka und Hannes Wirth.

„YEAH“ wurde zu einem weiteren Meilenstein bei Kritik und Publikum, in Graz darf man auch manche Nummern vom Album „Hurra“ erwarten.

ORT & DAUER
HAUS EINS
Hofgasse 11, A - 8010 Graz
WIR EMPFEHLEN IHNEN
HAUS EINS

Um die Indianer im Wilden Westen ranken sich zahlreiche Legenden, denen Michael Köhlmeier an diesem Abend auf den Grund gehen wird. Und welche Musik passt dazu besser, als der Gitarrensound und die Stimme von Hans Theessink.

Medien