Alex Deutinger

Alex Deutinger (*Salzburg) studierte Übersetzen & Dolmetschen an der Karl-Franzens-Universität Graz und zeitgenössischen Bühnentanz am Institute for Dance Arts der Anton-Bruckner-Universität Linz. Zusammen mit Marta Navaridas produziert und tourt er seit 2008 text-basierte choreographische Arbeiten unter dem Label Navaridas & Deutinger. Werkauswahl: Your Majesties, Speaking of Which, On The Other Hand, Queen of Hearts, Pontifex, I would like to be a better person, Octopus. Gemeinsam mit Alexander Gottfarb entwickelte er 2014 die Tanzperformance Chivalry is Dead, die seither ebenfalls international tourt. Anerkennungen, Preise: BestOFFstyria Theaterlandpreis 2010+2012, BestOFFstyria Publikumspreis 2012, Module Dance Artist 2012-2014, BestOFFstyria Jurypreis 2015, Swedish Dancenet Artist 2014+2017, Aerowaves Priority Artist 2013 + 2015, APAP Performing Europe Artist 2016-2020. Er lebt in Graz.

navaridasdeutinger.com
chivalryisdeadblog.wordpress.com
theloosecollective.at

Spielzeit 2019.2020:

„Vernon Subutex“ nach dem Roman von Virginie Despentes, Regie: Alexander Eisenach

Spielzeit 2018.2019:

„Erinnya“ Uraufführung, Clemens J. Setz, Regie: Claudia Bossard

TERMINE
HAUS EINS
Sa, 28. Dez 19:00 - 23:15