Andrea Simeon

Andrea Simeon, geboren in der Schweiz, studierte Bühnen- und Filmgestaltung an der Universität für Angewandte Kunst Wien.

Nach dem Studium absolvierte sie Bühnenbild- und Kostümassistenzen an der Volksbühne Berlin, am Teatro Real Madrid, an den Staatstheatern Stuttgart, am Schauspielhaus Zürich, am Opernhaus Zürich und dem Schauspielhaus Graz u.a. bei Anna Viebrock. Schon während ihres Studiums entstanden eigene Bühnen- und Kostümbilder. Eine enge Zusammenarbeit verbindet sie mit der Regisseurin Blanka Rádóczy und dem Performance-Künstler Simon Mayer. Mit ihm gestaltete sie u. a. Werke wie „oh Magic“ (2017, Wien etc., Tour-Performance), „Sons of Sissy“ (2015, Wien etc., Tour-Performance). Mit Blanka Rádóczy arbeitete sie u. a. an „der Mieter“ (2018, Residenztheater München) und „Antigone-Tribunal“ (2019, JOiN, Staatsoper Stuttgart).

Zur Website von Andrea Simeon: HIER

Spielzeit 2018.2019:

„Pfeil der Zeit“ nach dem Roman von Martin Amis, Regie: Blanka Rádóczy

TERMINE
HAUS ZWEI
Fr, 24. Mai 20:00
Mo, 27. Mai 20:00
Mi, 29. Mai 20:00
Di, 18. Jun 20:00
Mi, 19. Jun 20:00
Mi, 26. Jun 20:00
Do, 27. Jun 20:00