Cedric Mpaka

Cedric Mpaka, geboren 1990 in der Republik Kongo, begeisterte sich bereits in seiner frühen Jugend für Schneiderkunst und Kostümbild.
Nach einer Schneiderlehre im Kongo arbeitete er als Kostümassistent an verschiedenen Theatern, wie u. a. dem Landestheater Kaiserslautern und dem Landestheater St. Pölten. Darüber hinaus war er auch als Assistent bei Vivienne Westwood tätig. Seine nächste Arbeit führt ihn ans Akademietheater Wien.

Cedric Mpaka Mafuta arbeitet auch regelmäßig als Stylist, vor allem für Schauspieler und diverse andere Persönlichkeiten aus den Bereichen Kunst und Kultur.

"Kleidung bedeutet für mich auch Identität.“
(Cedric Mpaka)


Spielzeit 2017.2018:

„Böhm“, Uraufführung, Paulus Hochgatterer, Regie: Nikolaus Habjan
TERMINE
HAUS EINS
Sa, 13. Okt 19:30 - 21:15
Do, 18. Okt 19:30 - 21:15