Portrait Bühnenbildnerin Christin Treunert

Christin Treunert

Christin Treunert, wurde 1976 in Hamburg geboren und studierte Kostümbild an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Nach ihrem Studium assistierte sie u.a. am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Wiener Burgtheater, am Deutschen Schauspielhaus Hamburg und an der Oper Köln. Als Kostümmitarbeiterin von Johannes Schütz arbeitete sie an zahlreichen Inszenierungen Jürgen Goschs mit. Seit 2007 arbeitet sie mit Dominique Schnizer zusammen. Darüber hinaus verbindet sie eine Arbeitsbeziehung mit der Regisseurin Marlene-Anna Schäfer und dem Regisseur Jochen Strauch. Am Schauspielhaus Graz arbeitet Christin Treunert bereits zum dritten Mal: Zuvor stattete sie die Produktionen „Kreise / Visionen“ von Joël Pommerat und den „Talisman“ von Johann Nestroy aus.

Spielzeit 2018.2019:


„Einen Jux will er sich machen“ von Johann Nestroy, Regie: Dominique Schnizer

„Der Talisman“ von Johann Nestroy, Regie: Dominique Schnizer

Spielzeit 2017.2018:

„Der Talisman“ von Johann Nestroy, Regie: Dominique Schnizer

Spielzeit 2016.2017:

„Der Talisman“ von Johann Nepomuk Nestroy, Regie: Dominique Schnizer

Spielzeit 2015.2016:

„Kreise / Visionen“, von Joël Pommerat, Regie: Dominique Schnizer
TERMINE
HAUS EINS
Aktuell keine Aufführungstermine
Fr, 14. Dez 19:30
Mi, 19. Dez 19:30
Fr, 21. Dez 19:30
Mo, 31. Dez 15:00
Mo, 31. Dez 20:00
Sa, 05. Jän 19:30
Di, 08. Jän 19:30
Sa, 12. Jän 19:30
Fr, 18. Jän 19:30
Mi, 23. Jän 19:30
Mi, 30. Jän 19:30
So, 10. Feb 15:00
Do, 14. Feb 19:30