David Schwarz

David Schwarz studierte Filmmusik und Jazz-Klavier in München, Weimar, Potsdam-Babelsberg und, gefördert durch ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes, in Jerusalem. Mit seinen Bandprojekten Maren Montauk, Mr.Bugslow und Schwarz un Schmitz tourt er durchs In-und Ausland. Als Bühnenmusiker, Schauspieler und Komponist arbeitet er u. a. am  Schauspiel Frankfurt, Schauspielhaus Graz, Theater Oberhausen, Züricher Schauspielhaus, Deutschen Theater Berlin, Theater Münster und dem Staatstheater Darmstadt.

Spielzeit 2017.2018:

„Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing, Regie: Lily Sykes

Spielzeit 2016.2017:

„Romeo und Julia“ von William Shakespeare, Regie: Lily Sykes

Spielzeit 2015.2016:

„Cactus Land“, Uraufführung, nach Motiven von Anthony Loyds „My War Gone By, I Miss It So“, Regie: Lily Sykes