Eva Mayer

1982 in Graz geboren und war ab ihrem zwölften Lebensjahr Ensemblemitglied der Bühnen Graz, beim Kinderchor der Grazer Oper, dem Kinder- und Jugendtheater NEXT LIBERTY sowie am Schauspielhaus Graz.

Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie am Konservatorium der Stadt Wien. Schon während dieser Zeit war sie immer wieder in der Scala-Theater zum Fürchten sowie bei den Nestroyfestspielen auf der Burg Liechtenstein engagiert. Nach der Ausbildung war sie Ensemblemitglied des Theater in der Josefstadt. 2011 erhielt die dort entstandene Produktion „Eh Wurscht“ mit Eva Mayer in der Hauptrolle den Nestroy Spezialpreis. In der Spielzeit 18.19 ist sie am Schauspielhaus Graz in „Schlammland Gewalt“ zu sehen.

Spielzeit 2018.2019:

„schlammland gewalt“, von Ferdinand Schmalz, Regie: Christina Tscharyiski

TERMINE
HAUS DREI
Sa, 25. Mai 20:30 - 21:30
Mo, 03. Jun 20:30 - 21:30
Do, 06. Jun 20:30 - 21:30
Mi, 12. Jun 21:00 - 22:00