Julian Crouch & Phelim McDermott

Julian Crouch und Phelim McDermott sind Regisseure, Gründungsmitglieder und künstlerische Leiter von „Improbable Theatre“, einem Londoner Theaterkollektiv. Crouch, der als Puppenspieler begann und auch als Ausstatter arbeitet, und McDermott, gelernter Schauspieler, haben neben dem Sensationserfolg „Shockheaded Peter“ u. a. auch Victor Hugos „Der Glöckner von Notre Dame“ für die Bühne bearbeitet. Crouch inszenierte 2013 für die Salzburger Festspiele den „Jedermann“ neu.