Portrait Musiker Sasenko Prolic

Sašenko Prolić

Sašenko Prolić wurde 1969 in Sarajevo geboren. Er studierte klassische Gitarre und spielt heute als Bassist in mehreren Bands, u. a. bei Sandy Lopičić Superstvar und im Sandala Orkestar. Er hat ein kleines Tonstudio in Graz, wo auch das Album 1 seiner Eigenproduktion Masina entstanden ist.

Seit 1996 ist er als Musiker am Schauspielhaus Graz tätig und hat in zahlreichen Produktionen mitgewirkt( u. a. „Das Pulverfass“, „Janis Joplin“, „Bluthochzeit“ , „Nix wie weg“, „Die Nibelungen“, „Einer flog über das Kuckuksnest“ u.v.m.)


Spielzeit 2018.2019:
„Jedem das Seine“ von Silke Hassler und Peter Turrini, Regie und Musik: Sandy Lopičić
„Lulu - Eine Mörderballade“, The Tiger Lillies nach Frank Wedekind, Regie: Markus Bothe
 
Spielzeit 2017.2018:
„Jedem das Seine“ von Silke Hassler und Peter Turrini, Regie und Musik: Sandy Lopičić

Spielzeit 2016.2017:
„Redaktionsschluss!“, Uraufführung, eine Vorstellung mit Musik von Sandy Lopičić, Regie: Sandy Lopičić 
„Trümmerfrauen, Bombenstimmung“, Uraufführung, ein musikalischer Theaterabend, Regie und Musik: Sandy Lopičić

Spielzeit 2015.2016:
„Trümmerfrauen, Bombenstimmung“, Uraufführung, ein musikalischer Theaterabend, Regie und Musik: Sandy Lopičić

TERMINE
HAUS EINS
Aktuell keine Aufführungstermine
Aktuell keine Aufführungstermine