Portrait der Ausstatterin Vibeke Andersen

Vibeke Andersen

Vibeke Andersen, geboren in Ålesund, Norwegen, studierte Innenarchitektur und Möbeldesign an der Staatlichen Kunsthochschule SHKD in Bergen (Norwegen), Bühnenbild an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Graz und an der Kunsthochschule in Berlin Weißensee.

Nach dem Studium war sie mehrere Jahre in Deutschland als Bühnenbildnerin, Kostümbildnerin und Ausstellungsdesignerin tätig (Akademie der Künste Berlin, Berliner Ensemble, Theater Oberhausen, Pocket Opera Company Nürnberg, Film und Fernsehen).


Ausstattungsarbeiten (Bühne und Kostüme) erfolgten u. a. für die Grazer Oper, das Nationaltheater Maribor, das Schauspielhaus Graz, das Next Liberty und dramagraz.



Spielzeit 2017.2018

„Judas“ von Lot Vekemans, Regie: Markus Kubesch

„Jedem das Seine“ von Silke Hassler und Peter Turrini, Regie und Musik: Sandy Lopičić


Spielzeit 2016.2017:

„Redaktionsschluss!“, Uraufführung, eine Vorstellung mit Musik von Sandy Lopičić, Regie: Sandy Lopičić

„Judas“ von Lot Vekemans, Regie: Markus Kubesch

„Trümmerfrauen, Bombenstimmung“, Uraufführung, ein musikalischer Theaterabend, Regie und Musik: Sandy Lopičić

Spielzeit 2015.2016:

„Trümmerfrauen, Bombenstimmung“, Uraufführung, ein musikalischer Theaterabend, Regie und Musik: Sandy Lopičić

TERMINE
HAUS EINS
Do, 27. Sep 19:30 - 21:25